11 faszinierende Bibliotheken, die Sie bestimmt unbedingt besuchen wollen

This post is also available in: Spanisch, Englisch

Die Bibliothek Lello e Irmão (Porto, Portugal)

Sie ist auch als Chardron Bibliothek bekannt und steht direkt in der Altstadt von Oporto. Sie ist sehr charakteristisch, weil die Treppe sehr stark an die Treppe von Hogwarts in den Büchern von Harry Potter erinnert. Die Legende sagt, dass diese die Inspiration von J.K. Rowling war, weil die Schriftstellerin in Oporto gelebt hat. Unabhängig davon, ob dies der Wahrheit entspricht oder nicht, ist sie ganz sicherlich eine der schönsten Bibliotheken der Welt.

Libreria Lello e Irmao Oporto

Libreria Lello e Irmao Oporto

Libreria Lello e Irmao Oporto

Bardón Bibliothek (Madrid, Spanien)

Referenzpunkt für die Liebhaber der alten Bücher in Madrid. Ein Familienunternehmen, welches Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts unter dem Namen “Bibliothek für Bücherliebhaber” gegründet wurde. Der Name kann immer noch auf der Fassade der Bibliothek gelesen werden. Sie besitzt ca. rund 5o.ooo Exemplare.


Librería Bardón

Boekhandel Selexyz Dominicanen (Maastricht, Niederlande)

Kirche des Dominikanerordens. Sie ist über 800 Jahre alt und wurde Anfang des Jahrhunderts in eine Buchhandlung umgewandelt. Früher wurde sie jedoch auch für andere Sachen verwendet, wie z. B. als Fahrradabstellplatz. Dieser Ort ist ohne Zweifel beeindruckend.

Maastricht

Altaïr (Barcelona, Spanien)

Im Jahre 1979 gegründet. Sie besitzt die grösste Bibliothek in Europa, die sich auf Reisen spezialisiert. Es handelt sich hier um “einen kulturellen Raum, ein Treffpunkt wo mach Ideen austauschen kann, ein Raum für kulturelle Aktivitäten die mit Reisen verbunden sind“. In der unteren Etage finden wir eine Cafeteria mit Musik und eine Ausstellung mit handgemachten Schmuckstücken. Weiter finden wir hier auch Gegenstände anderer Kulturen.

libreria altair

Foto de Blog Escola de Libreria

Shakespeare & Company (París, Frankreich)

Buchhandlung und Bibliothek die sich auf die englische Literatur spezialisiert hat. So wie wir es in Wikipedia lesen können: “Die erste Etage dient auch als Zufluchtsort für Reisende, die als „tumbleweeds“ bekannt sind. Dies bedeutet, dass man dort schlafen kann, wenn man dafür jedoch als Gegenleistungen einige Stunden am Tag in der Bibliothek arbeitet. Das Untergeschoss verfügt über ein „whishing well“, einem Wunschbrunnen, in dem die Besucher Münzen hineinwerfen können. Terenci Moix verbrachte viele Nächte in dieser Bibliothek.”

Shakespeare and company

The Bookàbar Bookshop (Roma, Italien)

Buchhandlung im Herzen von Rom und die auf die Kunst spezialisiert ist. Dies spiegelt sich in ihrer sorgfältigen Gestaltung und Dekoration der Räumlichkeiten wieder.

bookavar

Barter Books (Alnwick, England)

Diese Bibliothek bietet Antiquitäten und Second-Hand-Bücher an. Sie ist eine der grössten Second-Hand-Buchhandlungen in Europa und betrachtet sich selbst als Touristenattraktion. Man findet die Bibliothek in einem alten viktorianischen Bahnhof.

BarterBooks

Foto de pHimages

Leakey’s Bookshop (Inverness, Schottland)

Die grösste Buchhandlung in Schottland mit einem breiten Angebot an Second-Hand-Büchern. Sie wurde 1979 gegründet und befindet sich in einer ehemaligen Kirche. Sie befindet sich in der sehr attraktiven Gegend der schottischen Highlands.

Leakeys Bookshop

Der Ateneo Grand Splendid (Buenos Aires, Argentinien)

Hervorhebend, weil sich diese Bibliothek dort befindet, wo ehemals das Grand Splendid Theater war. Im Jahr 1919 wurde es mit vier Logen-Reihen und einer Parterre, die für 5oo Personen Platz hatte, gegründet. Die Bibliothek hat die Original-Architektur des Theaters mit der bemalten Kuppel, den ursprünglichen Balkonen, die intakten Ornamente und Verzierungen und sogar den Samtvorhang beibehalten. Die ehemalige Bühne wird jetzt als Restaurant und Süsswarengeschäft verwendet und verfügt über ein Klavier, welches gespielt wird, um die Vorlesungen zu begleiten.

Grand Splendid

Puro Verso Bibliothek (Montevideo, Uruguay)

Diese Bibliothek befindet sich im Erdgeschoss eines schönen Art Deco-Gebäudes, welches 1917 erbaut wurde. Sie ist Bestandteil des Nationalen Kulturerbes von Uruguay. Das Gebäude verfügt über prächtige und bunte Glasfenster mit einer integrierten Uhr, eins der ältesten Aufzüge von Montevideo, ein Restaurant und einem herrlichen Blick auf die Stadt.

puro verso

El Péndulo Bibliothek (Ciudad de México, Mexico)

Heut zu Tage verfügt sie über sechs Bibliotheken, alle in Mexiko- City, mit den gleichen Eigenschaften: offene Architektur und einer sehr hellen eklektischen Dekoration. Alles passt wunderbar zusammen: die Tische (die den Tischen in den Baren ähneln), den Wartesälen und der laufenden Musik. Sie ist auf Literatur, Kunst und  Geisteswissenschaften spezialisiert.

libreria elpendulo

También podría interesarte:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *