Durchfahren Sie Mallorca mit einem elektrischen Fahrzeug Dank ecaR von Endesa

This post is also available in: Spanisch, Englisch

Endesa hat ecaR erfunden. Der Erste Schnelllade-Fahrzeugclub, welcher es erlaubt, die ganze Mallorca-Insel mit einem Elektrofahrzeug zu durchqueren. Diese Initiative hat ein kommerzielles Niveau mit 6 Schnell-Lade-Stationen (80 %ige Batterieladung in weniger als 30 Minuten) erfunden, die uns erlaubt, eine sichere Reise durch die Insel zu haben.

ecaR ist eine Pionier-Initiative in Spanien, damit die Elektrofahrzeug-Nutzer an Autonomie, Ruhe und bei der Aufladung sparen. Dies sind erforderliche Aspekte der Markteinführung und die für die haltbare Beweglichkeit nötig sind.

ecaR-Mitglied zu sein gewährleistet den Fahrern von Elektrofahrzeugen nur Vorteile:

  1. Sie vergessen die Entfernung. Die 6 Schnelllade-Stationen sind strategisch in verschiedenen Gemeindebezirken verteilt und haben zwischen sich einen Abstand von nur 35 km. Diese Schnelllade-Stationen decken die gesamte Insel ab, damit die Mitglieder mit Ruhe fahren können. Sie sind miteinander verbunden und formen so ein intelligentes Strassennetz und erlauben es, 80 % der Batterie in weniger als 30 Minuten aufzuladen.
  2. Universelles Lade-Netz. Diese Ladepunkte bieten die drei Arten von Anschlüssen an, die auf dem Markt verfügbar sind (unabhängig vom Hersteller oder Gleich- oder Wechselstrom)
  3. Es wird kein Geld benötigt. Mit der Club-Karte können diese Landepunkte genutzt werden. Die Rechnung wird Ende des Monts zugesandt.
  4. Anwendung über Handy. Dank der kostenfreien App von ecaR, die in IOS und Android verfügbar ist, können die am nahegelegensten Lade-Stationen gefunden werden. Aussdem werden die besten Routen zur Verfügung gestellt und es kann sogar herausgefunden werden, wie lange die Fahrt zur Lade-Station dauern kann. Die Club-Mitglieder können den Ladepunkt sogar zu einer gewünschten Uhrzeit vorbestellen. Diese App erlaubt es auch, alle bis dato getätigen Ladungen im Endesa-Netz zu visualisieren.

Mapa Puntos de Recarga Rápida de Endesa

ecaR ist nicht nur für die Inselbewohner von Palma gedacht die Elektrofahrzeuge benutzen, sondern auch für die Touristen (diese Insel wird im Jahr von mehr als 12 Millionen Personen besucht), die die Erfahrung erleben wollen, ein Elektrofahrzeug in Palma de Mallorca zu mieten.

Für die zweite Option wurde von Record Go in Pama de Mallorca Mitte 2015 der zu 100 % elektrische Nissan LEAF in die Fahrzeugflotte genommen. Eine Massnahme die mit einer öffentlich-privaten Partnerschaft, zusammen mit fünf weitern Mietwagenfirmen, dem Govern und der IDAE (Instituto para la Diversificación y el Ahorro de la Energía = Institut für Diversifikation und Energiesparung) zählt, damit die Elektromobilität in Palma de Mallorca zu einer Realität wird.

Mietwagen Nissan Leaf

Die Elektrofahrzeug-Besitzer, die Mitglied des Schnelllade-Fahrzeugclub werden wollen, können sich in die Geschäftsstellen von Endesa in Palma de Mallorca oder zu einem der 11 Service-Punkte, die über die ganze Insel verteilt sind, begeben, und sich dort anmelden. Sie erhalten ein Wilkommenspaket und können sofort die Vorteile des Clubs anwenden.

Endesa zählt mit der Zusammenarbeit von Automobilherstellern wie z. B. Nissan, Renault und BMW; mit Mietwagenfirmen und mit Servicestationen, in denen 5 von 6 Ladestationen vorhanden sind. Der letzte Ladepunkt befinded sich auf einem Endesa-Gelände, genau gesagt bei der Zentrale in Ca’s Tresorer. ecaR ist ein Projekt, welches durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, FEDER, finanziert wird.

Mehr Information in www.endesavehiculoelectrico.com

También podría interesarte:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *