Unsere Liebesaffäre mit Almería

This post is also available in: Spanisch, Englisch

Was gibt es in Almería zu sehen

Es gibt viele Orte die Sie in Almería sehen müssen. Diese Stadt hat eine grosse Geschichte und hat zahlreiche Zivilisationen gesehen. Durch diese verschiedenen Zivilisationen hat diese andalusischen Stadt eine grosse kulturelle und historische Bedeutung gewonnen. Ihre Strände und die natürliche Umgebung ist ein Reklame für den Tourismus.

Um Ihnen zu helfen, Ihre Zeit in Almería zu nutzen, vor allem wenn Sie nur wenige Tage reisen, geben wir Ihnen unsere Liste mit den Dingen bekannt, die Sie in Almería unbedingt besuchen müssen. Wenn Sie unseren Ratschlägen folgen, verlieben Sie sich am Ende Ihrer Reise sicherlich in diese Stadt, genau wie es uns passiert ist. <3

  1. Parque natural Cabo de Gata (=Naturpark)

Que ver en almeria - Faro Cabo de Gata

Wenn Sie eine Fahrzeugroute für diesen Sommer planen wollen und noch nicht wissen, was Sie in Almería sehen können, empfehlen wir Ihnen den Parque Natural Cabo de Gata (= Naturpark). Dies ist eins der repräsentativsten Symbole dieser andalusischen Provinz.

Dieses Reservat wurde zum Schutz und zur Erhaltung der Landschaft mit reichem Ökosystem, die dieser Park beherbergt, geschaffen. Die Konvergenz die durch den vulkanischen Ursprung resultiert, hat einzigartige klimatische Eigenschaften, die kaum anderswo auf der Welt reproduziert werden können.

Im Park selbst finden wir Sehenswürdigkeiten die den Toursimus in Almería anzieht wie z. B. den Faro de Cabo de Gata (= Leuchtturm) und den Arrecife de las Sirenas (= Riff der Meerjungfrauen). Wegen der Wasserqualität und der Vielfalt der Flora und Fauna, ist dies eine sehr beliebte Zone um nautische Aktivitäten  zu tätigen, wie z. B. das Ökotauchen oder das Kayakfahren, damit wir die besten Aussichten der Orographie und der geografischen Vielfalt des Parkes haben und diese geniesen können. Wir finden hier auch die besten natürlichen Strände von Almería, die mit vulkanischen Felsen dekoriert sind.

  1. Mojácar

que ver almeria - Mojacar

90 Kilometer nordöstlich von der Hauptstadt und auf der Spitze eines Hügels, befindet sich Mojácar. Mojácar darf nicht auf unserer Liste, welche Orte wir in Almeria besuchen müssen, fehlen. Wegen der privilegierten Enklave auf der sie sich befindet, ist diese Stadt in vielen Gelegenheiten ein strategischer Ort für die verschiedenen Kulturen, die durch das Gebiet im Laufe der Geschichte gegangen sind, gewesen. Die Einzigartigkeit dieses Ortes liegt in ihrer Architektur mit weissen Häusern , die ein getreues Spiegelbild  des gesamten arabischen Erbes ist. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Mietfahrzeug auf einem Parkplatz, den Sie vor der Aufstieg zur Stadt finden können, zu parken und das Abenteuer beginnen, diese Stadt zu Fuss zu erkunden. Und nachdem Sie die Stadt von Mojácar besucht haben kann es sein, dass Sie Lust haben, ein Bad in ihren ruhigen und sonnigen Stränden zu nehmen.

  1. Alcazaba

que ver almeria - alcazaba

In Almería befindet sich die Festung mit grossem historischen und künstlerischen Wert. Es handelt sich hierbei um die Alcazaba y las Murallas del Cerro de San Cristóbal, einem der charakteristischsten Elemente des Tourismus in Almeria. Durch diese Konstruktion ist es möglich, die Entwicklung auf der Architekturebene von Almeria in der Zeit der arabischen Herrschaft in Andalusien und später chrstilichen Reichs, zu verstehen. Sie wurde von der UNESCO zum „kulturellem Interesse” ernannt. Diese arabische Festung ist die Umfangreichste in Spanien. Vom höchsten Punkt der Alcazaba ist es möglich, einen privilegierten Blick auf die Stadt von Malaga zu haben.

  1. Kathedrale von Almería

que ver almeria - catedral almeria

Sie wird auch als „Gut mit kulturellem Interesse” betrachtet. Der Bau der Struktur (die einer Festung ähnelt) dauerte von 1522 bis zum achtzehnten Jahrhundert. Eine Tatsache, wenn man die verschiedenen Baustile dieses Gebäudes sieht.  Die  Kathedrale von Almería hatte zwei Funktionen: a) zum einen war sie ein Ort der Anbetung und b) wurde sie auch mit der Idee erbaut, um Angriffe gegen die Piraten zu widerstehen. Dieses Gebäude wurde  trotz der ständigen Tumulte der Einwohner erbaut, die nicht mit dem Standort zufrieden waren und auch des Adels, die nicht einverstanden waren, das die Kirche zu viel Macht erhielt. Es war auch schwierig, die notwendige Finanzierung zu finden, denn die Armut war in dieser Zeit in Almeria sehr gegenwärtig. Trotz dieser Schwierigkeiten befindet sich die Kathedrale nur 1o Minuten vom Mercado Central de Almeria (= Hauptmarkt) entfernt und ist ein grosser Anziehungsort des Tourismus von Almería. Daher verdient sie es, auf unserer Liste von Almeria zu sein, wenn Sie Ihre Reise antreten wollen.

  1. Roquetas de Mar

que ver almeria - roquetas de mar

Roquetas de Mar ist ein führendes Reiseziel für Sonnen- und Strandliebhaber. Das mediterrane Klima und die guten Strände die perfekt ausgestattet sind, machen es jedes Jahr möglich, dass zwei Drittel der Touristen in Almeria diese Küstenstadt auf Ihre Liste geben und diesen Ort besuchen. Die Playa Serena wird sehr gerne besucht, da es sich um einen sogenannten Strand für Familien handelt und eine Länge von 16 km mit sauberem und kristalklarem Wasser hat. Darüber hinaus, zwischen Roquetas de Mar und El Eljido, können die Naturliebhaber vom Paraje Natural Punta Entinas-Sabinar (= Naturpark) Genuss halten. Eine Wiege des in Spanien am besten erhaltenen Dünensystems.

  1. La Alpujarra Almeriense

que ver almeria alpujarra almeriense

Imagen vía http://ilikealpujarra.com

Wenn Sie an einem ländlichen Tourismus in Almería interessiert sind , können Sie es nicht verpassen die Alpujarra Almeriense zu besuchen, die sich zwischen der Sierra Nevada und der Sierra Gador befindet. Diese Region mit weissen Dörfern, wie auch ihre Schwester die granadinische Alpujarra, haben ihre Hauptreklame in der Architektur, die das arabische Erbe der vergangenen Jahrhunderte widerspiegelt. Dieses Gebiet verfügt über natürliche Enklaven mit hohem natürlichen und landschaftlichem Wert wie dem Desfiladero del río Nacimiento und auch Gebäuden die voller Geschichte rund um die verschiedenen Völker sind. Es ist wirklich Wert,  diese Orte zu entdecken.

Guardar

Guardar

También podría interesarte:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *