Wanderpläne in Málaga: Wanderwege im Herbst

This post is also available in: Spanisch, Englisch

Wanderwege im Herbst

Diese Wanderwege im Herbst sind ein Vorschlag, die von der La Gran Senda de Málaga vorgeschlagen werden, die wiederum eine Initiative des Rates von Málaga sind. Es handelt sich hier um ein Programm mit kostenfreien Aktivitäten, die diesen Herbst in den wichtigsten Naturgebieten von Málaga, die die Gran Senda einschliessen, vorbereitet werden.

Im Rahmen dieses Programms, welches mit der Unterstützung der Delegación de Medio Ambiente y Promoción del Territorio (= Ministeriums für Umwelt und zur Förderung des Gebietes) entwickelt wurde, finden wir auf einer Seite die interpretativen Besuche, welche uns die Naturgebiete zeigen, und auf der anderen  Seite botanische und geologische  Routen, die das Ziel  haben, den Teilnehmern mehr Information und mehr Verständnis über den ökoloischen und geologischen Wert beizubringen.

maxresdefault

Participantes en una de las rutas de los Senderos de Otoño vía www.gransendademalaga.es

Interpretative Besuche / herbstliche Wanderwege

Der urspüngliche Vorschlag der Organisation war es, interpretative Besuche zu formen, die in vier Routen unterteilt werden und für jedes Alter ab 14 Jahren geeignet sind und deren Hauptziel  die „Interpretation der Umwelt“ der Landschaften, während der Besichtigung ist. Die Routen, die Sie im Detail auf der Webpage von „La Gran Senda de Málaga“ finden können, haben eine Dauer von ca. drei bis vier Stunden mit einer Entfernung von ca. acht bis 17 km  und können entweder länglich als auch kreisförmig durchfeführt werden.

Die erste der vier Routen mit umweltfreundlichen Interpretationen fand am vergangenen 9. Oktober statt. Eine weitere Route wurde für Sonntag dem 23. Oktober vorgeschlagen, diese wurde jedoch wegen klimatischen Gründen auf Sonntag den 13. November verschoben.

Da diese Veranstaltungen immer wetterbedingt sind, können Sie die offizielle Webseite besuchen und dort die Veranstaltungen konsultieren, falls eine Änderung des Datums bekannt gegeben wird.

Senderos de otoño. Gran senda de Málaga.

Rutas interpretativas. Fechas y kilómetros.

Für die Anmeldung der interpretativen Besuche müssen Sie als Erstes eine ID-Karte als „Gran Senderista“ erhalten. Hierfür müssen Sie in die Seite https://intranet.malaga.es/senderos/credencial/ gehen und das Formular ausfüllen. Sobald Sie dieses ausgefüllt und versandt haben, erhalten Sie Ihren Wander-Code. Mit diesem Code loggen Sie sich in folgender Seite https://intranet.malaga.es/Senderos/ ein, um die Registrierung zu beantragen. Hierfür müssen Sie nur die Route auswählen und ein weiteres Formular mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen.

Alle diese Strecken haben als Ausgangspunkt die Haupttüren der Diputación de Málaga (= Delegation von Malaga) und der Beginn ist immer um 8.oo Uhr.

Botanische und Geologische Routen / herbstliche Wanderwege

Parallel zu diesen interpretativen Besuchen wurden auch vier weitere informative geologischen und botanischen Führungen durch verschiedene Teile der Provinz organisiert. Diese Führungen wurden dafür organisiert, damit die Teilnehmer den Kontakt mit der Natur haben und darüber hinaus finden wir ihren geologischen und botanischen Wert. Die ersten beiden Strecken fanden am 01. Und 15. Oktober statt, die nächsten sind für Samstag den 05. November und für den Samstag 19. November geplant.

Senderos de Otoño. Gran Senda de Málaga

Fechas de las Rutas Botánicas y geológicas

Die Anmeldungen müssen über http://www.gransendademalaga.es. erfolgen. Für jegliche Fragen zur Registrierung können Sie auch folgende Telefonnummer anrufen: 952069436 oder eine Email an  gransenda@malaga.es senden.

Nachfolgend die Informationsschilder:

arc_245957_garc_245958_g

También podría interesarte:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *