Die Burg de Al – Qal’a ider das Schloss von Benissili in Alicante

This post is also available in: Spanisch, Englisch

Die Herrschaft des Al-Andalus erreichte auch Alicante. Sie hinterliesen uns die muslimischen Schlösser wie “El Castillo de Al-Qal’a”, auch genannt Schloss von Benissili, welches als Festung und Heim des arabischen Führers Al-Azrag (was blaue Augen bedeutet) erbaut wurde. Al-Azrag lebte und starb in einer Schlacht Mitte des dreizehnten Jahrhunderts.

Castillo Benissili, Alicante

Burg Benissili, Alicante

Die Burg von Benissili erhebt sich auf einer Höhe von 730 Meter auf der Penya Grossa, im La Vall de Gallinera, nördlich von Alicante, einem schmalen Gang innerhalb der Marina Alta, umgeben von Bergen, die den unberührten Charme der Natur hervorheben.

Bei einem Besuch zwischen den Restes des Schlosses von Benissili werden Sie entdecken, dass eine Etage unregelmässig erbaut wurde, um sich dem Felsen anzupassen. Einige Teile des Hauptturmes und der Mauer sind noch erhalten geblieben. Man kann auch einige Fragmente der Zisterne heraussehen.

Vista general del Castillo de Benissili

Hauptansicht des Schlosses von Benissili

Wenn Sie lieber durch die Berge wandern wollen, finden Sie in der Nähe des Schlosses von Benissili in der Serra Foradá einen unglaublichen Felsen, durch deren Öffnung ein paar Mal pro Jahr die Sonnenstrahlen durchkommen und ihr Licht auf ein Franziskanerkloster wirft.

54 Benissili_014x

Brunnen mit der Burg von Benissili mi Hintergrund

Heute befindet sich die Burg von Benissili in  progressiver Ruine. Jedoch haben die verlassenen Orte in den unbewohnten Tälern auch ihren Reiz.

También podría interesarte:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *