“Ich habe die Versicherung durch einen Vermittler genommen. Muss ich die Kaution hinterlegen?

This post is also available in: Spanisch, Englisch

Wenn ein Kunde seine Reservierung über eine Vermittlerfirma einbuchen lässt, bieten diese ihre eigenen Versicherungen und Deckungen an.

Diese Produkte gehören der Vermittlerfirma, nicht jedoch Record Go. Wir bieten folgende Abdeckungen an: Die Basisversicherung, im Mietpreis inbegriffen und den Total Comfort, der eine umfangreichere Abdeckung anbietet.

In Wirklichkeit gibt es keine Probleme wenn der Kunde die Verischerung bereits durch den Vermittler angenommen hat, ausser das Fragen und Zweifel aufkommen: Wenn der Kunde die Versicherung oder Deckung durch die Vermittlerfirma einbuchen lässt bedeutet dies NICHT, dass er von der Kautionshinterlegung  bei Ankunft befreit ist. Der einzige Weg, sich von der Kautionshinterlegung zu befreien ist, unsere Total Comfort Deckung anzunehmen.

Die Zweifel die den Kunden aufkommen sind, weil sie nicht verstehen warum Sie eine Versicherung annehmen müssen um keine Kaution zu hinterlegen, wenn sie doch schon die Versicherung über die Vermittlerfirma angenommen haben. Dies hat jedoch eine Rechtfertigung.

Record Go stellt die Sicherheit einer solchen Versicherung im Schadensfall nicht in Frage, aber jegliche Entschädigung für Schäden müsste ausschliesslich zwischen dem Kunden und dem Versicherer/Vermittler durchgeführt werden. Record Go hat also in dieser Interaktion nichts zu tun. Wenn ein Kunde also die Versicherung durch eine Vermittlerfirma angenommen hat und es zu einem Schadensfall kommt und unser Vertragsverhältnis nur mit dem Kunden besteht, wird dem Kunden, so wie es in unseren Vertragskonditionen steht, der Schaden in Rechnung gestellt.

Wir müssen unsere Fahrzeugflotte schützen so wie es auch der Rest der Kunden macht: entweder durch die Kautionshinterlegung oder durch die Annahme der Total Comfort Deckung durch die Kunden.

Die Information steht mit totaler Klarheit in unseren AGB’s auf unserer Internetseite und wird während des Buchungsvorgangs mit einer Tabelle mit Deckungserklärungen erklärt. Diese Information steht selbstverständlich auch auf unserem Vertrag, der von dem Kunden unterschrieben wird. Es macht uns daher nichts aus, dies mehrmals zu erklären, da dieser Punkt immer zu Missverständnissen mit unseren Kunden führt.

Total Comfort

Was deckt der Total Comfort ab?

Sie ersparen sich als Erstes die sofortige Kautionshinterlegung. Ausserdem werden Sie mit dem Total Comfort in folgende Fahrlässigkeitsfällen abgedeckt sein:

  • Verlust oder Beschädigung von Wagenschlüssel
  • Einfüllen falschen Treibstoffes
  • Schäden an der Unterseite des Fahrzeuges (wie z.B. an der Ölwanne)
  • Schäden an der Windschutzscheibe
  • Schäden an Felgen und Bereifung
  • Schäden an der Kupplung
  • Schäden an den Aussenspiegeln
  • Baterie

Wir hoffen, dass Ihnen keiner dieser Fälle passiert und deshalb ist es ratsam sich hierfür abzusichern um in Ruhe Ihren Urlaub geniessen zu können. Ausserdem werden Sie mit dem Total Comfort von dem Pannendienst Hilfestellung erhalten und –falls notwendig- einen Abschleppwagen erhalten, wenn Ihnen einer der vorgenannten Fälle passieren würde.

Total Comfort

Zweifeln Sie also nicht länger: Sichern Sie Ihre Ruhe ab und fahren Sie sicher, in dem Sie unsere Total Comfort Deckung einbuchen lassen.

También podría interesarte:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *