*Promotion für Reservierungen, die mit dem Just Go Tarif vom 3. Dezember bis 12. Dezember 2019 getätigt werden.

Ort der Anmietung

Abholort

Rückgabe

Abholdatum auswählen Rückgabedatum auswählen

Die Johannisnacht

 Einige sagen, dass die Noche de San Juan, also die Johannisnacht, eine magische Nacht des Jahres ist. Eine Nacht, die – egal wo in Spanien – ganz vom Feuer, seiner Wärme und seiner leidenschaftlichen und festlichen Atmosphäre geprägt ist.   
Und es gibt viele Rituale der Johannisnacht in der gesamten spanischen Geographie. Jedes einzelne hat seinen eigenen Charakter. Eine der herausragendsten Feiern sind jedoch die „Hogueras de San Juan de Alicante“, die Johannisfeuer in Alicante.   
   
Wir von Record go kennen diese sehr gut. Deshalb haben wir es nie verpasst, die Stadt Alicante in der Johannisnacht zu besuchen und diese Atmosphäre zu genießen.  
Aber für diejenigen unter Ihnen, die diesen Text lesen und das Fest nicht kennen – keine Sorge Hier erzählen wir Ihnen alles darüber!  
   
Die Tradition der Johannisnacht.  

Die Tradition der Johannisnacht, verliert sich in der Zeit. Unsere Vorfahren dachten nämlich, die Sonne sei in die Erde verliebt und wehrte sich daher, sie aufzugeben. Sie erkannten, dass mit dem Beginn des Sommers bis zum Beginn des Winters (in der nördlichen Hemisphäre) die Tage kürzer wurden. Deshalb wurden mit der Sommersonnenwende Lagerfeuer angezündet, um der Sonne mehr Kraft für die Zeit zu geben, in der sie schwächer aussehen würde. So fand die Feier der Johannisnacht in der letzten Nacht des Frühlings, um den 24. Juni herum (vermutlich die kürzeste Nacht des Jahres) statt. Dazu kam die Bedeutung der mit dem Feuer verbundenen Reinigung, die es ermöglichte, böse Geister zu vertreiben und Verzauberungen von Liebe und Glück freizusetzen.  
Aber erst mit der Ankunft des Christentums änderte sich die Symbolik des heidnischen Festes der Hogueras de San Juan in das, wie wir die Johannisfeuer heute kennen. Der Bibel zufolge hatte Sacharja ein Lagerfeuer angezündet, um seinen Verwandten die Geburt seines Sohnes Johannes „der Täufer“ mitzuteilen, die mit der Sommersonnenwende zusammenfiel. Infolgedessen entzündeten alle Christen in der Johannisnacht Lagerfeuer und feierten verschiedene Riten um sie herum.   
   
Aber gut, jetzt haben wir genug über die Geschichte gehört! Kommen wir zu dem Interessanten der Johannisnacht: den Festen.  
   
Das Fest der Johannisnacht in Alicante.  

Sei es aufgrund ihrer christlichen oder heidnischen Tradition, heute sind die Rituale der Johannisnacht über ganz Spanien verteilt, und wir können sie auf tausend verschiedene Arten finden. Bei all seinen Feiern sind jedoch die Lagerfeuer und das Feuer das wichtigste Element, natürlich begleitet von großen Feierlichkeiten!  
Von den bergigsten Orten bis zu den küstennahen Orten, können Sie am oder um den 24. Juni das Glühen von Tausenden von Lagerfeuern sehen, die gemeinsam brennen. Aber unter ihnen, wie wir bereits sagten, sticht die Feier der Johannisnacht in Alicante hervor. Und was macht sie zu etwas Besonderem?  
   
Die Feier der Johannisnacht in Alicante hat verschiedene Besonderheiten, die sie auszeichnen. Der Grund dafür ist, dass das Fest 1928 in Alicante offiziell anerkannt wurde und das Konzept der Lagerfeuer eine neue Wendung kam. Vom Verbrennen von Nebenprodukten auf dem Land bis hin zur Schaffung ephemeren Kunstwerks aus Pappmaché mit satirischem Charakter, die in der Nacht des 24. auf dem Land verbrannt werden sollen (etwa zweihundert Monumente machen die Lagerfeuer von Alicante aus).   
Eine weitere Besonderheit ist die Tatsache, dass das San Juan-Fest in Alicante nicht nur in der Nacht des 24. stattfindet, sondern vom 20. bis 29. Mai gefeiert wird. So verwandelt Alicante die Johannisnacht in eine mehrtägige Feierlichkeit, in der Proklamationen, Paraden, „Mascletàs“, Blumengaben, Live-Musik, Paraden und Umzügen und vieles mehr projiziert werden, die mit der berühmten „Cremà“ und der späteren „Banyà“ gipfeln.   
   
Bei Record go möchten wir, dass Sie die Sonnenwende in Alicante mit der Johannisnacht feiern. Dafür bieten wir Ihnen mehrere Mietwagenpreise an, um es Ihnen zu erleichtern, jede Veranstaltung der Programmierung der Johannisfeuer von Alicante ohne Einschränkungen zu genießen. Verpassen Sie dieses unvergessliche Ereignis nicht! Erkundigen Sie sich nach unseren Tarifen! 

Mietwagen in den wichtigsten Flughäfen Spaniens

Unbegrenzte Kilometer

mit kostenloser obligatorischer Überprüfung bei 2000 km

Büros am Flughafen

Auf Ibiza, Valencia, Barcelona und Sevilla: kostenloser Shuttle-Service.

Kostenlose Stornierung

Bis zu 48 Stunden vor Abholung. Gültig für stornierbare Tarife.

Die Website von Record go verwendet eigene Cookies sowie Cookies von Drittanbietern, um das Navigieren zu verbessern und Statistiken zu sammeln. Wenn Sie weiterhin auf der Website browsen, akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien und Cookies sowie deren Verwendung.
Akzeptieren