Abholort

Rückgabe

Abholdatum auswählen Rückgabedatum auswählen

Sehenswürdigkeiten in Valldemossa mit Ihrem Mietwagen 

 

Valldemosa gehört zu den Zielen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie eine Rundreise mit Ihrem Mietwagen auf Mallorca planen. Diese kleine Stadt mit mittelalterlicher Atmosphäre ist eines der schönsten Dörfer in der Sierra de Tramontana. Ihre große historische Vergangenheit macht sie noch interessanter und sie wird so zu einem ganz besonderen Ort, um einen Halt zu machen.  

Durch die gepflasterten Straßen, das reiche kulturelle Erbe, die Gastronomie und das ganzjährig gute Klima ist ein Besuch dieses Ortes einfach unverzichtbar. Damit Sie nichts verpassen, stellen wir Ihnen folgende Liste zur Verfügung:„Sehenswertes in Valldemossa”. 

 

So kommen Sie mit Ihrem Mietwagen nach Valldemossa

 

Valldemossa liegt etwas mehr als 25 km vom Flughafen Mallorca entfernt, Also, wenn Sie Ihren Mietwagen am Flughafen Palma nehmen sodass  nur eine halbe Stunde benötigen, um auf einer sehr bequemen Straße mit einigen Kurven am Ende dorthin zu gelangen. Es ist üblich, dass die Straße mit Radfahrern geteilt werden muss. Falls Sie also langsamer fahren müssen, nutzen Sie einfach die Gelegenheit, um die unglaubliche Aussicht auf die Berge zu genießen.  

Kurz bevor Sie Ihr Ziel erreichen, erscheint die Silhouette einer Stadt aus Steinhäusern, unter denen die Real Cartuja, die Kirche San Bartomeu und der Palast von König Sancho hervorstechen und uns einen Hinweis darauf geben, was es in Valldemossa zu sehen gibt.  

Sobald Sie angekommen sind, finden Sie mehrere Bereiche, wo Sie parken können. Danach können Sie beginnen sich Ihrer Liste „Sehenswertes in Valldemossa” zu widmen.  

 

Valldemossa an einem Tag erleben

 

Diese kleine Stadt ist ideal, um durch die Straßen zu gehen und ziellos umherzuschlendern, aber in unserer folgenden Liste finden Sie alles Sehenswerte in Valldemossa:  

 

 

Am Ende der Vía Blanquerna finden wir die Real Cartuja (die Kartause). Ein monumentaler Komplex, in dem der Palast „Palacio del Rey Sancho“, die Kirche mit ihrem grünen Glockenturm, die Bibliothek und die alte Apotheke hervorstechen.  

Außen sind sie von den Gärten von König Juan Carlos umgeben, einem perfekt gepflegten Winkel, in dem sich die Büste des berühmten KomponistenFrédérick Chopin sowie andere Büsten oder Medaillons zur Erinnerung an andere berühmte Bewohner wie Rubén Darío, Santiago Rusiñol oder den Erzherzog Luis Salvador aus Österreich befinden. 

 

 

Eine der Attraktionen von Valldemossa ist, dass es für den berühmten Musiker Chopin und der bekannten Schriftstellerin Goerge Sand als Rückzugsort diente. Die Zelle Nr. 4, die die beiden dort bezogen, wurde in ein Museum umgewandelt, das ausschließlich ihnen gewidmet ist.  

Tickets können in dieser Zelle gekauft werden, wo Sie auch das Originalklavier des Künstlers bestaunen können.  

 

 

Wenn Sie ein Kunstliebhaber sind, sollten Sie diese Stiftung besuchen, die sich in einem zentralen Gebäude in Valldemossa befindet. Darin finden Sie eine Dauerausstellung von Gemälden des Künstlers Coll Bardolet sowie verschiedene Wechselausstellungen und kulturelle Aktivitäten wie Konferenzen und Konzerte.  

 

 

Sie sollten Valldemossa nicht verlassen, ohne auf der Innenterrasse der „Pastelería Ca'n Molinas“, der ältesten Konditorei der Stadt, halt gemacht zu haben und die authentischen Kartoffelküchlein „Coca de Patata“, eine typische Süßigkeit, und dazu einen frischen Kakao „Laccao“ probiert zu haben.  

 

  

Wenn es in Valldemossa etwas Besonderes gibt, dann sind es die gepflasterten Straßen, in denen Sie umherschlendern können. Mittlerweile sind sie sogar zu einem „obligatorischen Schnappschuss“ geworden. Einer unserer Favoriten ist die Straße „Calle Rectoría“. Durch ihre ockergelbe Farbe und die zahlreichen Blumentöpfe ist sie zu einem Instagram-tauglichen Ort geworden. Die Straßen „Calle Miranda del Lledoners“ oder die „Callejón de la Amargura“ sollten Sie sich ebenfalls unbedingt ansehen.  

 

Sehenswertes rund um Valldemossa

 

Bevor Sie weiterfahren, hier noch ein letzter Punkt auf Ihrer Liste „Sehenswertes in Valldemossa“: Besuchen Sie einen der berühmten Aussichtspunkte. Unsere Favoriten sind der Mirador des Pi oder einer der Aussichtspunkte in der Siedlung von George Sand.  

Um zu einem dieser Aussichtspunkte zu gelangen, müssen Sie sich wieder in Ihren Mietwagen setzen. Sobald Sie dort angekommen sind, können Sie einen beeindruckenden Blick auf das Meer und die Berge genießen. Die ist auf jeden Fall ein perfekter Abschluss Ihres Aufenthalts. 

 

  

Wir verwenden eigene und fremde Cookies für Analyse-, Werbe- und Profilbildungszwecke. Die für die Profilbildung erforderlichen Daten werden auf der Grundlage Ihrer Surfgewohnheiten verarbeitet. 
Alle akzeptieren
Weitere Informationen und Konfiguration*
*Mit dieser Option können Sie die Cookies ablehnen.